Im September 1927 wurde die Musikkapelle Huben gegründet.

Chronik_1

 


Gründer der Musikkapelle  war Isidor Patterer, erster Kapellmeister war Josef Obbrugger.

Chronik_2     Chronik_3

 


Kirchenbau in Huben

Chronik_4   Chronik_5   Chronik_6

 


Der Hubenwirt auf einer historischen Postkarte

Chronik_7

 


Kirchweihfest 1928

Chronik_8

 


Huben Ende der 20er Jahre

Chronik_9   Chronik_10

 


Musikkapelle Huben 1932

1931 übernahm Volksschuldirektor Josef Tönig die Leitung der Kapelle. Mit seiner Person scheint die Musikkapelle Huben erstmals in den Unterlagen des 1926 gegründeten Iseltaler Musikbundes auf. Am 1. Oktober 1932 übernahm Volksschuldirektor Heinrich Kleinlercher die Leitung für die nächsten 7 Jahre.

Chronik_11

 


Eine Prozession in Huben, damals noch mit Schützen

Chronik_12   Chronik_13

 


Glockenweihe 1936

Chronik_14

 


Das Kererschneiderhaus - Probelokal der Vorkriegsjahre

 Chronik_15

 


Musikkapelle Huben 1948

 Chronik_16

 


Musikkapelle Huben 1949

Chronik_17

 


Erstkommunion 1949

Chronik_18

 


Musikkapelle Huben 1950

Ab 26.August 1950 war die Musikkapelle Huben ein eingetragener Verein. Kapellmeister war Karl Klocker.

Chronik_19
 


Nachkriegszeit: Obmann Johann Trojer und Kapellmeister Karl Klocker

Chronik_20   Chronik_21

 


Die Musikkapelle Huben 1951 bei der Primiz von Josef Staller – eine der letzten Ausrückungen unter der Leitung von Karl Klocker

Chronik_22

 


Im Herbst 1951 wurde Johann Staller (Trin) in das Amt des Kapellmeisters gewählt, welcher die Funktion über 40 Jahre innehatte.

 


Die Oberbrunner - Brüder in den 50er Jahren

Chronik_23

 


1959 Primiz von Engelbert Staller. Die Musikkapellen Matrei und Huben unter Stabführer Johann Staller

Chronik_24

 


Glockenweihe 1962

Chronik_25

 


1963 Kapellmeister Johann Staller mit den Marketenderinnen Christl Riepler und Maria Wibmer

Chronik_26    Chronik_29

 


In den 60er Jahren - vermutlich das erste Bild mit eigener Tracht

 Chronik_27

 


Die Musikkapelle Huben bei der Instrumentenweihe 1966 - hier noch ohne die neuen Instrumente

Chronik_28

 


Bezirksmusikfest in Huben 1968

Chronik_30

 


Landesmusikfest in Innsbruck 1970

Chronik_31

 


Musikkapelle Huben 1977

Chronik_33

 


Ausflug in die Matreier Partnergemeinde Korb 1977

Chronik_34

 


Bezirksmusikfest 1977 - Ehrenmitgliedschaft für Josef Fuetsch, Hans Steinkasserer und Johann Trojer

Chronik_35

 


Einweihung des neuen Gemeinschaftshauses 1978

Chronik_36

 


Obmann Johann Holzer und Kapellmeister Johann Staller

Chronik_37   Chronik_38

 


Hubener Musikanten mit Landesrat Friedolin Zanon 1978

Chronik_39

 


Aufmarsch im Innergschlöß

Chronik_40

 


Priesterjubiläum von Kaplan Ernst Rampold

Chronik_41

 


Jungmusikerleistungsabzeichen 1980

Chronik_43

 


1980 - Ehrenmitglied Hans Steinkasserer erhält zum 70. Geburtstag eine Hubener Tracht

Chronik_44

 


Die 25 - Jahr - Jubilare 1981

Chronik_45

 


1982 - Musikausflug nach Nussdorf

Chronik_46

 


Die Edelweißkapelle Huben

Chronik_82

 


Faschingsumzug 1984

Chronik_47

 


Bläsergruppe bei einer Bergmesse am Brunnerberg 1984

Chronik_83

 


Die "Rampold - Spatzen" 1985

 Chronik_84

 


Die silbernen Leistungsabzeichen 1985

Chronik_48

 


Bezirksmusikfest 1986

Chronik_49

 


Spiel in kleinen Gruppen 1986

Chronik_85

 


Wertungsspiel 1987

Chronik_50

 


Musikkapelle Huben 1989

Chronik_51

 


Bläsergruppe bei einem Volksmusikabend im Kinosaal Matrei

 Chronik_86

 


Obmann und Kapellmeister mit Marketenderinnen 1989

Chronik_52

 


Die Trin - Musikanten 1989

Chronik_53

 


Kleine Besetzung beim Matreier Marktfest 1990

 Chronik_87

 


Leistungsabzeichen 1990

Chronik_54

 


Faschingsumzug 1992

Chronik_55

 


Bezirksmusikfest in Toblach 1992

Chronik_56

 


Aufmarsch in Oberlienz 1993

Chronik_57

 


Johann Wurzer mit seiner Tanzlmusik nach dem Frühjahrskonzert 1994

 Chronik_88

 


Leistungsabzeichen 1994

Chronik_58

 


Obmann Andreas Riepler und Kapellmeister Johann Wurzer

Chronik_59   Chronik_60

 


Musikkapelle Huben 1995

Chronik

 


Musikbegräbnis des Ehrenmitgliedes Alois Unterlercher - "Hanselis Lois" war jahrzehntelang Kassier der MK Huben

Chronik_63   Chronik_64

 


1997 - Bau des Musikpavillons

 Chronik_65

 


1998 - Eröffnungskonzert im neuen Musikpavillons

Chronik_66

 


Ausflug nach Pöllfing - Brunn 1998

 Chronik_67

 


2000 - Sebastian Warscher übernimmt die Leitung der Musikkapelle Huben

Sebastian Warscher

 


Fasching 2000

Chronik_69

 


Einmarsch auf dem Matreier Kirchplatz 2002

Chronik_70

 


Frühjahrskonzert mit dem Kirchenchor 2003

Chronik_71

 


Faschingsumzug 2006

Chronik_72

 


Ehrungen beim Frühjahrskonzert 2006

Chronik_73

 


Faschingsumzug 2008

Chronik_76

 


2008 - Eine Ära geht zu Ende - der "Peischler - Anda" ist nicht mehr

Chronik_78

 


Bezirksmusikfest in Huben - 2010

Chronik_79